Historisches Liebhabertheater Schloss Kochberg mit Sommerfestival "Theater!"

Umgeben von einem romantischen Landschaftspark befindet sich südlich von Weimar auf Schloss Kochberg, dem einstigen Landsitz von Goethes Liebe Charlotte von Stein, ein weltweit einzigartiges Privattheater des späten 18. Jahrhunderts. Der sorgsam restaurierte Miniatur-Musenhof im klassizistischen Stil fungiert als Schaubühne der Klassik Stiftung. Im 1800 von Carl von Stein eingeweihten Liebhabertheater mit seiner intimen Atmosphäre erlebt man heute historische Aufführungspraxis am authentischen Ort.

In diesem Sommer widmet sich das Liebhabertheater Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar vom 7. Mai bis 23. September mit 31 Opern- und Schauspielaufführungen und Konzerten dem Thema „Theater!“. Am 14. Mai feiert Goethes Lieblings-opera-buffa „Die Theatralischen Abentheuer“ von Domenico Cimarosa mit der lautten company BERLIN Premiere.

Weitere Informationen
Liebhabertheater Schloss Kochberg – Theater an der Klassik Stiftung Weimar
Blog zur Premiere 2022: Goethes Lieblings-opera-buffa "Die Theatralischen Abentheuer"